26
Menschen haben bereits gespendet
23.077 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Deine Spende ist steuerlich absetzbar

100 % werden weitergespendet

Das Tierheim Lippstadt wurde vor 25 Jahren mit einfachsten Mitteln erbaut. Zwischenzeitlich nagt der Zahn der Zeit an allen Ecken und Kanten.
Wir müssen dringend sanieren. Folgende Maßnahmen müssen bald in Angriff genommen werden.

Vergrößerung der einzelnen Hundezwinger durch neue Innen- und Außeneinteilung der Gehege, Erneuerung der Liegebretter, Napfhalter etc. (Beginn allerdings erst nach Eingang der Fördermittel);

Sanierung der Elektrik (Beleuchtung, Bewegungsmelder, abgesicherte Steckdosen, Starkstromanschluss Quarantänestation.

Teilung der Auslaufwiese, Sanierung der Zäune, Anbringung von Sichtschutzeinheiten

Abdichtung sowie "Begehbarmachung" der Katzenausläufe von außen (Sicherheitsaspekt, u. a. müssen diese als Fluchtwege dienen können)

Wir öffnen für Besucher und Interessenten, gelten daher als "öffentlich" und müssen aus Haftungs- und Gewährleistungsaspekten vieles durch Fachfirmen erledigen lassen (was aber auch wieder der heimischen Wirtschaft zu Gute kommt)..

Feuchtraumsanierung im gesammten Hauptgebäude.

Sie sehen also, wir haben noch einiges zu tun - und sind dabei weiterhin auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

Die gesammten Sanierungskosten belaufen sich auf 150.000,00 Euro.

Der Eine kann mehr geben, ein Anderer ist selbst auf Hilfe angewiesen und kann deshalb nichts geben, aber vielleicht schaffen wir es ja mit vereinten Kräften, auch dieses Projekt zu finanzieren.

Viele kleine Tropfen ergeben einen Ozean....

Projektort: Margaretenweg 80, 59558 Lippstadt, Deutschland
Fill 100x100 default

Ansprechpartner:

S. Mann

Hat Dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden